Statistiken
Posts
28.677
Topics
29.082
LBT USER
9.751
 
 
Im Forum online
28
Besucher
4
Registrierter
23
Gäste
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Abmeldungsfrist verpasst
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 12:41 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Ich habe leider bei einer Prüfung die Abmeldungsfrist verpasst und schaff auch sicher keine positive Note. Hab dem Prof. auch schon eine Mail geschrieben ob er mich eventuell noch abmelden könnte, er hat aber leider noch nicht geantwortet und die Prüfung ist schon morgen. Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob man immer 3 Monate gesperrt ist wenn man nicht zu einer Prüfung erscheint oder ob das von Prof. zu Prof. verschieden ist, bzw. gilt die 3-monatige Sperre dann nur für dieses Fach oder generell für alle Prüfungen?

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 13:21 
Laborjunky
Laborjunky
LBT User Foto

Registriert: 30.11.2008, 17:45
Beiträge: 560
hi,
es kommt auf den prüfer an.
normalerweise ist man für 3 monate gesperrt da man ein gutes zeitfenster hatte um sich abmelden zu können.
wenn du morgen zur prüfung hingehst, könntest du den prof. darauf ansprechen dass du ihm eine mail geschrieben hast aber keine antwort erhalten hast. (evtl ist er davon genervt weil du sicher nicht die erste bist, die das so macht).

wenn du aber morgen hingehst, läufst du aber auch gefahr, dass er dich als "erschienen" vermerkt und das als negative note dennoch beurteilt wird, sprich als antritt zählt.
dh. je nach prof ist deine handlung abhängig. bei manchen kannst du zur prüfung erscheinen und dich bei ihnen dann vor ort persönlich abmelden, aber ein großteil (98%) der profs sieht das nicht gerne und macht sowas nicht, vor allem wenn alle plätze belegt sind und es eine warteliste gibt.
daher sei vorsichtig wie du vorgehst und schau lieber was du für möglichkeiten hast bevor du eine entscheidung triffst (ps. einen joker von den möglichkeiten hast dir verspielt als du ihn schon angeschrieben hast...)

lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 13:28 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Danke für die schnelle Antwort!

Ich wart mal ab ob er noch zurückschreibt wenn nicht werd ich vermutlich hingehen und schauen was er sagt. Weißt du ob die Sperre dann nur für sein Fach ist (was wesentlich weniger schlimm wäre) oder für alle Prüfungen gilt? Dann ist wsl hingehen und einen 5er kassieren die bessere Variante..

Und da ich am selben Tag eine andere Prüfung schreib, hat die krank sein-Option leider niemals existiert, falls du das meinst ;)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 13:54 
Laborjunky
Laborjunky
LBT User Foto

Registriert: 30.11.2008, 17:45
Beiträge: 560
die sperre gilt nur für die prüfung für die du dich angemeldet hast, nicht für alle fächer die er hält.
es gibt noch andere (humanere) optionen, mach aber das was für dich am besten ist :)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 14:04 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Nja mehr Möglichen als Hingehen und entweder einen 5er nehmen, gesperrt sein oder er sagt er meldet mich ab gibt's ja nicht oder was meinst du mit humaneren Optionen?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 15:51 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 02.10.2015, 11:23
Beiträge: 10
Also ich würde auch einfach hingehen und es versuchen. Mehr als durchfallen kannst du ja nciht.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 16:38 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2006, 18:09
Beiträge: 309
Wohnort: Wien
Ein heißer Tipp für die Zukunft ist auch die jeweilige Sektretärin: An manchen Instituten reicht es, wenn man dem Sekretariat schreibt oder besser noch persönlich hingeht und die machen das dann für einen.

Ist aber sehr unterschiedlich.

Viel Erfolg!
(Und gab es nicht mal dieses "Rücktrittsrecht" am Tag der Prüfung? Oder war das nur ein Gerücht?)

_________________

ざわ ざわ!



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abmeldungsfrist verpasst
 Beitrag Verfasst: 30.11.2015, 17:31 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Sekretariat Tipp war goldwert (ka warum ich nicht dran gedacht hab). Bin abgemeldet ;) Ab sofort werd ich meine Prüfungstermine besser im Auge behalten..

Danke! :)


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » LBT Talk » Allgemeine Fragen zum Studium


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: