Statistiken
Posts
28.619
Topics
29.056
LBT USER
9.714
 
 
Im Forum online
34
Besucher
0
Registrierter
33
Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - 791121 Einführung in die Immunologie
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 04.04.2019, 17:51 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in

Registriert: 11.11.2012, 12:46
Beiträge: 243
So, hier mehr oder weniger der Fragenkatalog - ich hab das vereinfacht und nummeriert. Ist also nicht mehr so ganz wie im Original (das gibt es auf BOKU Moodle zum Kurs):

1) "Stranger" and "Danger" hypothesis
2) What are PAMPS and alarmins? How are they recognized and what are the consequences of their recognition?
3) Function of Toll-like receptors
4) What makes an antigen?
5) Compare the innate and adaptive immune response: inducibility, specificity, generation of immunological memory, speed of the response
6) Inflammatory cytokines
7) Cytokines in T-cell development
8) Interferons
9) Pathways of complement activation
10) Function of complement proteins: result of complement activation
11) Natural killer cells
12) Macrophage
13) Structure and function of MHCI
14) Structure and function of MHCII
15) What is MHC restriction?
16) What are superantigens?
17) Major types of antigen presenting cells and mechanisms of antigen presentation T-cells
18) Function of cytotoxic T cells
19) Function of helper T cells
20) Subgroups of helper T cells
21) Interaction between an antigen-presenting cell and a T cell
22) Structure and function of T cell receptor
23) TCR accessory molecules
24) Which molecular contacts are involved in the interaction between an APC and a T cell?
25) What kinds of signals are delivered upon contact between an APC and a T cell?
26) Co-stimulatory pathways in T cell activation
27) Differences between the resting and activated T cells
28) Negative and positive selection in thymus
29) What are memory T cells?
30) What are T regulatory cells?
31) What are gamma: delta T cells?
32) Generation of antibody diversity:
33) Functions of the antibody molecule in immunity [DONE]
34) Isotype switching: Function of different antibody classes
35) Main phases of lymphocyte B life history
36) Memory B-cell response
37) Clonal selection hypothesis: 4 basic principles of clonal selection
38) Mechanism of transplant rejection
39) Graft versus host disease
40) Means of immunosuppression
41) Possible causes of an autoimmune response
42) Types of hypersensitivity reactions
43) Hypersensitivity response mediated by IgE
44) Example of a hypersensitivity response not mediated by IgE

Hoffe alle erwischt zu haben. Ursprünglich wollte ich auch die Fragen ausarbeiten aber das geht sich zeitlich nicht mehr aus ... für nachfolgende Studierende, wäre gut wenn ihr das aufteilen könntet, so jeder macht 3-4 Fragen oder so. :D


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 05.04.2019, 14:48 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in

Registriert: 11.11.2012, 12:46
Beiträge: 243
Prüfungsfragen vom 05.04.2019:

~ aus dem Gedächtnis

1) Struktur und Funktion eines Antikörpers erklären
2) Das Komplementsystem erklären + Funktion
3) Wechselwirkung zwischen APC und T Zelle sowie wichtige Moleküle und
Endergebnis dieser Wechselwirkung(en).
4) Toll-like Rezeptoren beschreiben + Funktion


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 08.04.2019, 09:38 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 15.03.2012, 16:20
Beiträge: 3
Ist die Prüfung auf englisch? Kommen nur Fragen aus dem Fragenkatalog?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 08.04.2019, 12:40 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 23.11.2010, 13:36
Beiträge: 77
wollte ich auch grad fragen...englisch oder deutsch? hat jemand die prüfung schon geschafft und kann sagen wie nett sie benoten?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 10.04.2019, 20:27 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in

Registriert: 11.11.2012, 12:46
Beiträge: 243
Die Fragen sind auf Deutsch allesamt (glaub ich ... ich hab so ein Ultrakurzzeitgedächtnis...)

Der Grund wieso ich das einfacher fand auf Englisch war zum Einen da die Folien auf Englisch waren; zum Anderen habe ich auch die Prüfung Antibody Engineering zuvor gemacht, da war auch alles auf englisch, und das Buch das sie empfehlen, den Janeway, der ist eigentlich auch auf Englisch. Deutsche Übersetzungen hab ich mir da gar nicht angesehen.

Wobei ich sagen muss, der Janeway ist gut, aber auch viel zu ausführlich. Man sollte sich wirklich nur einige wenige Seiten ansehen, die dafür jedoch relativ gut.

Zur Schwierigkeit - ich fand die Prüfung nicht so schwer, vor allem da ich auch Vorwissen hatte, aber ich denke das kommt drauf an wie man so lernt. Ich tu mir extrem schwer mit Detailwissen, andere hingegen können stur auswendig lernen und sind dann bei Prüfungen mit e. g. 4.0 ECTS in 4 Tagen fertig ... ich sitz da typischerweise wochen rum ... :\ (die Prüfung hier ist aber einfacher, 2.0 ECTS, das geht auch für schlechte Lerntypen recht gut)

Mein Eindruck war das die Lehrenden wirklich das ganze als EINFÜHRUNG sehen und die Benotung auch nicht übermässig streng ist sofern mach sich mit dem Thema ein wenig auseinander gesetzt hat (und nicht nur kurzfristig ein paar Prüfungsfragen lernt, ausser man ist, wie gesagt, ein guter Lerner der alles auswendig lernen kann). Ich würde mich jedoch nicht ganz darauf verlassen nur auf Altfragen/Altthemen, da zum Beispiel Themen wie Allergie nicht zu dieser Prüfung gekommen ist; eventuell dafür in den kommenden beiden. Mitunter sind ja spätere Prüfungstermine schwieriger, kennt man zumindest von Stingeder, der dann immer meint das die besten bereits durch sind, und die Nachzügler schlechter wären - was nur zum Teil stimmt; der andere ist ja auch der Lenkungseffekt. ;) (Das ist aber hier meiner Meinung nach nicht gegeben da es ja nur ein Wahlfach ist).

Also - mein Rat ist - schaut das ihr auf alle Fälle einen guten Überblick habt, so das ihr zu jeder Frage vielleicht 1-2 Sätze schreiben könnt die wirklich etwas bringen mögen, ein paar Punkte. Und dann würde ich noch raten 2-3 Spezialthemen herauszusuchen; mit Antikörpern liegt man immer gut da das ja auch ein Spezialgebiet der Lehrenden ist; ich würde mir auch noch Allergie ansehen und vor allem Zell-Zell Interaktionen, das scheint auch oft zu kommen und was danach passiert, Cytokine storm etc.. - aber wie gesagt, man muss da wirklich nicht alle Details kennen sondern einen guten Überblick haben. Und auch keine Angst haben, wer etwas gelernt hat und sinnvolles hinschreibt der sollte wirklich keine Probleme haben.

Ist übrigens zu empfehlen das man das mal als Einstieg in die Immunologie macht, da das auch für Prüfungen danach hilfreich ist, zum Teil auch in anderen Prüfungen kommt wie Grubi etc...

Zur Benotung: ich hatte nicht alles wirklich gut beantwortet, vor allem bei der T-Zell Interaktion hatte ich wirklich viel ausgelassen. Aber die Benotung war dennoch eine sehr nette - wie gesagt, ich glaub das die Benotung nicht 100% auf die Punkte alleine eingeht sondern so auf den Gesamteindruck. Es ist sicherlich keine knock-out Prüfung - einfach mit dem Thema ein paar Tage in Ruhe beschäftigen und das sollte dann kein Problem sein.

Ich fand die Folien übrigens ein wenig über-voll mit Details. Es ist meiner Meinung nach besser da prägnant zu lernen für den Fragenkatalog, und auch den vielleicht nicht 1:1 sondern so nach Kapitel + Gewichtung. Die Folien habe ich mir intensiver angesehen, es hätte aber auch gereicht diese nur 1-2x zu überfliegen.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 11.04.2019, 13:38 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 23.11.2010, 13:36
Beiträge: 77
danke für die hilfe!


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 01.05.2019, 13:28 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 19.10.2016, 08:27
Beiträge: 2
Ich hab die Prüfung schon geschrieben und mit einer Freundin gemeinsam die Ausarbeitung der Fragen gemacht, jetzt wollte ich die Ausarbeitung eigentlich bei den Lernkatalogen hochladen, aber es gibt noch keinen Ordner für Einführung in die Immunologie. Habt ihr eine Ahnung wie man einen erstellt oder wo man das hochladen kann? Ich hab es hier probiert, aber der Anhang ist zu groß...


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 05.05.2019, 14:24 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 23.11.2010, 13:36
Beiträge: 77
sophiefoe hat geschrieben:
Ich hab die Prüfung schon geschrieben und mit einer Freundin gemeinsam die Ausarbeitung der Fragen gemacht, jetzt wollte ich die Ausarbeitung eigentlich bei den Lernkatalogen hochladen, aber es gibt noch keinen Ordner für Einführung in die Immunologie. Habt ihr eine Ahnung wie man einen erstellt oder wo man das hochladen kann? Ich hab es hier probiert, aber der Anhang ist zu groß...

unter wahlfächer allgemein gehts nicht?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 07.05.2019, 19:58 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 19.10.2016, 08:27
Beiträge: 2
[/quote]unter wahlfächer allgemein gehts nicht?[/quote]

Ich wüsste leider nicht wie... Man kann nämlich nur Dateien in Ordner hochladen z.B. VO Pflanzenbiotechnologie, aber es gibt keinen Immunologie Ordner...

Naja ich werde es jetzt einfach mal in die Facebook Gruppe Lebensmittel- & Biotechnologie (BOKU, Wien) hochladen.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 16.05.2019, 21:23 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 04.03.2010, 20:31
Beiträge: 16
Die Prüfung von heute war auf Deutsch, die Unterlagen auf Englisch aber die Vorlesung war in diesem Semester noch auf Deutsch. Die Prüfungsfragen waren ähnlich wie beim letzten Termin am 05.04.2019:

1) Struktur und Funktion eines Antikörpers erklären
2) Das Komplementsystem Aktivierung und die Resultate der Aktivierung
3) Arten der Signale bei Wechselwirkung zwischen APC und T Zelle sowie wichtige Moleküle
4) Toll-like Rezeptoren Funktion


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 791121 Einführung in die Immunologie
 Beitrag Verfasst: 17.05.2019, 09:35 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 23.11.2010, 13:36
Beiträge: 77
bei mir stand was sind complementproteine und was passiert bei ihrer aktivierung oder so^^


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron