Statistiken
Posts
28.685
Topics
29.111
LBT USER
9.876
 
 
Im Forum online
26
Besucher
0
Registrierter
25
Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - 752.114 Verfahrenstechnisches Rechnen
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 752.114 Verfahrenstechnisches Rechnen
 Beitrag Verfasst: 04.02.2015, 17:14 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 21.11.2007, 15:43
Beiträge: 63
Wohnort: Tresdorf
würde gerne im vorfeld möglichst viel über dieses wahlfach in erfahrung bringen

in erster linie würde es mich interessieren was man eurer meinung nach an vorwissen mitbringen sollte? im boku online steht dass die grundlagen der physik empfohlen werden
mein plan wäre das wahlfach als vorbereitung auf thermo, WSÜ (ESI), und MTV 1 zu nutzen - ist diese vorgehensweise sinnvoll?

wie läuft die VU generell ab? werden rechnungen erklärt oder sitzt man im hörsaal bekommt eine angabe und muss sich damit zunächst mal selber herumschlagen?

wie läuft die prüfung zu der VU ab?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 752.114 Verfahrenstechnisches Rechnen
 Beitrag Verfasst: 05.02.2015, 10:13 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 26.04.2008, 08:28
Beiträge: 55
hallo!

ich hab das verfahrenstechnische rechnen voriges jahr besucht. das wahlfach wird abwechselnd von prof. novalin und prof. wendland gehalten und läuft im grunde so ab, dass du eine angabe erhältst und die profs dann an der tafel vorrechnen. dabei haben sie versucht, die studierenden in das lösen der rechenaufgaben so gut es geht einzubinden. zwischenfragen haben sie auch immer recht ausführlich beantwortet. die rechenaufgaben stammten inhaltlich alle aus dem gebiet der mtv-vorlesung. dh, es macht sinn, sich die vorlesung anzuhören und parallel dazu ins verfahrenstechnische rechnen zu gehen. das wahlfach ist also eine sehr gute vorbereitung für die mtv-prüfung, aber eher weniger für die thermo- und die wsü-prüfung geeignet.
prüfung gab es voriges jahr keine. es wurde jedes mal eine anwesenheitsliste durchgegeben, auf der man unterschreiben musste, und wer gut mitgearbeitet hat, hat am ende der einheit ein plus erhalten. eine note gab es voriges jahr auch nicht, man hat im bokuonline bloß ein "mit erfolg teilgenommen" erhalten.
wie es heuer läuft, weiß ich allerdings nicht.

lg michaela


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 752.114 Verfahrenstechnisches Rechnen
 Beitrag Verfasst: 05.02.2015, 22:01 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 21.11.2007, 15:43
Beiträge: 63
Wohnort: Tresdorf
wunderbar ... vielen dank für deine ausführliche antwort

in erster linie gings mir darum zu wissen obs TD, WSÜ und MTV abdeckt aber wenn sichs in erster Linie nur an MTV orientiert stressts nicht


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: 752.114 Verfahrenstechnisches Rechnen
 Beitrag Verfasst: 12.06.2015, 07:44 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 18.09.2010, 17:19
Beiträge: 131
hey,

war gestern jemand von euch im verfahrenstechnischen rechnen und könnte so nett sein und mir seine/ihre mitschrift schicken! das wäre sehr sehr nett! ;-)

hat er gestern irgendwas zur prüfung erwähnt? wie sie abläuft? welche bsp kommen könnten,...?

lg


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: