Statistiken
Posts
28.685
Topics
29.111
LBT USER
9.876
 
 
Im Forum online
32
Besucher
2
Registrierter
29
Gäste
Mitglieder: corns97, sabrinalouane
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Plant biotechnology
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plant biotechnology
 Beitrag Verfasst: 10.10.2015, 09:35 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 01.10.2010, 10:26
Beiträge: 132
Hallo

Ich habe eine frage bezüglich diese Lehrveranstaltung. Wie läuft diese ganze ab und ist Anwesendheitspflicht? Und wie ist das Prüfung? Bin dankbar für jede Antwort.

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plant biotechnology
 Beitrag Verfasst: 14.10.2015, 14:34 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 21.11.2011, 19:57
Beiträge: 17
Hey!

Ich hab diese Prüfung vor zwei Jahren geschrieben. Aufgrund von Übungen konnte ich die Vorlesung nicht immer besuchen. Anwesenheitspflicht gab es keine.

Ich fand die Vorlesung und deren Inhalte sehr interessant, allerdings tut man sich beim Lernen für die Prüfung leichter wenn man bereits vor dem Beginn der Vorlesung halbwegs Ahnung vom Aufbau von Pflanzen hat bzw. sich kurz darüber informiert.

Unterlagen/Lernhilfen:
Damals wurden die Folien der Vorlesung erst kurz vor der Prüfung verteilt - natürlich kann das jetzt schon anders sein. Ich habe mir deswegen Mitschriften von Kollegen kopiert. Außerdem gibt es hier im Forum unter "Masterstudium Biotechnologie" -> "Wahlfächer" drei Beiträge mit dem Titel "Plant Biotechnology". Dabei handelt es sich um die selbe LVA und du findest dort alte Prüfungsfragen, eine kurze Zusammenfassung und den Link zu einer Website, die den Stoff der Vorlesung bis auf wenige Kapitel abdeckt und ihn vor allem in ganzen Sätzen beschreibt. Die Website hat mir beim Lernen sehr geholfen.

Zur Prüfung selbst:
Die Prüfung bestand aus mehreren A4 Seiten und die Fragen waren englisch. Man sollte sie nicht unterschätzen, denn es handelt sich meiner Meinung nach nicht um eine Prüfung, für die man einen Nachmittag lernt und dann locker antreten kann. Da es schon zwei Jahre her ist, bin ich mir nicht mehr sicher wie lange ich genau dafür gelernt habe. Während der Prüfung hat man genug Zeit, um die Fragen zu beantworten. Bei einer Prüfungsfrage musste man Bezeichnungen von Apfelallergenen nennen. Das habe ich mir bis heute gemerkt, weil ich absolut nicht mit dieser Frage gerechnet hatte ;)

Unterm Strich kann ich die LVA für alle empfehlen die dieses Thema interessiert da man dabei wirklich viel lernen kann und in den Pflicht-LVAs kaum darüber gesprochen wird.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plant biotechnology
 Beitrag Verfasst: 14.10.2015, 18:36 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 21.11.2007, 15:43
Beiträge: 63
Wohnort: Tresdorf
auszug aus der aktuellen LVA beschreibung:

"Anmerkung: Voraussetzung sind Grundlagenkenntnisse aus Botanik oder die nachgewiesene Teilnahme an entsprechenden Vorlesungen, etwa Crop Plant Sciences"


wird das vorausgesetzte wissen in irgendeiner art und weise zuvor überprüft oder gibts einfach nur die prüfung nach ende der VO?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plant biotechnology
 Beitrag Verfasst: 14.10.2015, 19:44 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 21.11.2011, 19:57
Beiträge: 17
Bei mir gab es für zwei Jahren nur die Prüfung am Ende der VO. Allerdings hat sie gefragt wer aus welchem Studium hier ist und sie war verwundert, dass so viele LBT-Leute da sind. Sie hat auch darauf hingewiesen, dass ein gewisser Grad an botanischem Vorwissen (auch laut BokuOnline) für diese VO eigentlich Voraussetzung wäre, da man der VO sonst nicht folgen kann. In der VO werden fachspezifische Begriffe (Bsp: Phloem/Xylem und deren Aufgabe in der Pflanze) verwendet und diese Begriffe jedes mal wieder und wieder zu erklären, wenn sich jemand nicht mehr an die Bedeutung erinnern kann, würde auf Dauer den Rahmen der VO sprengen.

Ob sie mittlerweile dazu übergegangen ist dieses Vorwissen abzuprüfen kann ich dir leider nicht sagen.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plant biotechnology
 Beitrag Verfasst: 04.11.2015, 11:12 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 01.10.2010, 10:26
Beiträge: 132
Hallo!

Hat irgend jemand vielleicht eine Mitschrift von diese Lehrveranstatlung. Wäre sehr dankbar.

Lg


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: