Statistiken
Posts
28.958
Topics
29.269
LBT USER
10.299
 
 
Im Forum online
42
Besucher
1
Registrierter
40
Gäste
Mitglieder: Majestic-12 [Bot]
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Umfrage: Spezialisierung im Master?

Welche Spezialisierung im Master Biotechnologie würdest du wählen? (zur Abstimmung bitte einloggen!)
Umfrage endete am 15.01.2012, 19:09
Environmental Biotechnology  10%  [ 21 ]
Plant Biotechnology  7%  [ 15 ]
Biochemical and Bioprocess Engineering  22%  [ 43 ]
Bioinformatics  3%  [ 6 ]
Biopharmaceutical Technology  47%  [ 92 ]
Nanoscience  8%  [ 17 ]
Abstimmungen insgesamt : 194
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 16.12.2011, 19:09 
Geosminschnüffler/in
Geosminschnüffler/in
LBT User Foto

Registriert: 14.12.2006, 18:25
Beiträge: 399
Wohnort: Wien
Hallo,

Wie wir schon mehrmals kommuniziert haben, wird das Masterstudium Biotechnologie im Moment überarbeitet. Dabei wird sich die Struktur wesentlich verändern und in Zukunft so aussehen:
> Pflichtteil für alle
> wählbarer Schwerpunktteil (6 mögliche Schwerpunkte)
> Masterarbeit
> Wahlfächer und freie Wahlfächer
> Pflichtpraxis


Die Schwerpunkte sind momentan in Entwicklung. Um die Planung zu verbessern wollen wir nun von euch wissen, welchen der Schwerpunkte ihr wählen würdet. Wir sind gespannt auf das Ergebnis!

LG
Karin

PS: Wenn du dich fragst wer eigentlich "wir" ist: Die Überarbeitung von Studienplänen ist Aufgabe der sogenannten Fachstudienkommission, in der neben Lehrenden auch Studierende vertreten sind. "Wir" ist in diesem Fall also jene Gruppe an Studis, die sich mit der Überarbeitung der Masterstudien beschäftigt. Du willst dabei sein? Melde dich einfach bei uns!

_________________

STV Lebensmittel- und Biotechnologie


FachStuko LBT



Zuletzt geändert von muesliriegel am 08.01.2012, 13:35, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 17.12.2011, 09:54 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 20.02.2008, 10:43
Beiträge: 85
Hallo!

Also wenn ich mir die Punkte anschaue, sie sind gut gewählt und von einander abgegrenzt. Ich finde die Idee mit der Spezialisierung super, da das im Moment am ehesten über Praxis und Wahlfächer möglich ist. Aber mich würde mehr Zell-und Molekularbiologie und Genetik oder Immunologie ansprechen, was nicht wirklich konkret vertreten ist. Vielleicht lässt sich da noch was machen???
Ansonsten am ehesten Biopharmaceutical Technology.

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 17.12.2011, 10:13 
Geosminschnüffler/in
Geosminschnüffler/in
LBT User Foto

Registriert: 14.12.2006, 18:25
Beiträge: 399
Wohnort: Wien
Hallo!

Danke für die Rückmeldung! Bitte auch oben in die Umfrage eintragen :)
Hinter den genannten Namen der Spezialisierungen verstecken sich natürlich Inhalte, die bei den meisten schon sehr konkret sind. Für eine Veröffentlichung ist es aber noch zu früh, da sich noch das eine oder andere verschieben wird. Viel von dem was du angesprochen hast wird sich auch tatsächlich im Schwerpunkt Biopharmaceutical Technology wiederfinden.
In dieser Umfrage geht es aber auch darum, die Akzeptanz der Namen (sind noch Arbeitstitel!) unabhängig von den Inhalten dahinter zu erheben. Was nützt der beste Inhalt wenn der Name anderes verspricht!

Wir planen übrigens, ab jetzt jedes Jahr - zB im Sommerssemester - eine Infoveranstaltung zu den Masterschwerpunkten zu machen. Dort gibt es dann detaillierte Infos zu den Inhalten und der genauen Ausrichtung der Schwerpunkte.

Lg
Karin

_________________

STV Lebensmittel- und Biotechnologie


FachStuko LBT



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 11:35 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 19.03.2010, 07:28
Beiträge: 19
Weiß man schon wann die Überarbeitung in Kraft treten wird?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 11:52 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in
LBT User Foto

Registriert: 18.08.2010, 20:36
Beiträge: 236
Ich liebe euch dafür! xD Ich will nämlich in die Medizin gehen damit, nur ist der derzeite Master nicht so attraktiv für mich, weil wir an der BOKU kaum medizinisches/pharmazeutisches Wissen ansammeln.
Also... ich hätt' auch am liebsten so Dinge wie Immunologie, Virologie, vielleicht Toxikologie, Anatomie wär' auch geil (wobei das vielleicht Wunschdenken ist?) und ja... vielleicht auch Pathologie? :) Am besten einfach weg von der ganzen Wie-produziere-ich-Sachen-billig Schiene, aus der der Bachelor besteht, und hin zu wie-könnte-ich-eine-Heilung-für-Krankheiten-finden. :) Weil die Biotechnologie ja ein wahnsinnig großes Feld ist, und sie sich nicht nur um die "Veredelung von Rohstoffen" drehen sollte. So Dinge wie die Gentherapie gehören ja schließlich auch dazu!

Am besten das: http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Biotechnologie

_________________



 



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 12:05 
Geosminschnüffler/in
Geosminschnüffler/in
LBT User Foto

Registriert: 14.12.2006, 18:25
Beiträge: 399
Wohnort: Wien
@chemie: Wissen tun wir's noch nicht - geplant ist der Start der Schwerpunkte schon mit WS2012/13.

@Triologie: Dazu muss ich gleich sagen, dass es auch weiterhin ein TECHNOLOGISCHES Studium bleiben wird, und zwar in allen Schwerpunkten. Es werden andere Aspekte eingebracht, aber es wird sich auch weiterhin zentral um die Produktion und Entwicklung drehen. Und um keine falschen Erwartungen zu wecken: Die Spezialisierung ist nur ein Teil im Rahmen des Masterstudiums und ECTS-mäßig in etwa gleich groß wie der Kernpflichtteil den alle machen müssen und der thematisch in etwa wie das aktuell laufende Masterstudium zusammengesetzt ist!

_________________

STV Lebensmittel- und Biotechnologie


FachStuko LBT



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 13:16 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 03.10.2009, 12:54
Beiträge: 70
Mich würde auch am meisten ein Master in Richtung Medizin interessieren. Am Besten mit viel Molekularbiologie ..


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 13:27 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 20.02.2008, 10:43
Beiträge: 85
ja die biomedizinische schiene wäre sehr geil! trilogie spricht meine gedanken aus: diese wie-produziere-ich-was-am-besten-schiene wird leicht überstrapaziert. rückblickend am ende des masters muss ich leider feststellen, dass ich den master besser nicht in dieser form sondern an einer anderen uni gemacht hätte, wo die inhalte meinen interessen vielleicht eher entsprochen hätten. naja später ist man immer schlauer.
aber ich find's super, dass überlegt wird wie man mehr wahlmöglichkeiten in den master einbringen kann!!


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 14:39 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 29.09.2009, 20:49
Beiträge: 16
Wird der Master eigentlich mit dem neuen Studienplan gänzlich auf Englisch umgestellt?
Im derzeitigen sind ja noch relativ viele LVAs auf Deutsch.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 15:03 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2006, 23:46
Beiträge: 349
fällt mit dem neuen Studienplan dann auch der Dipl. Ing?

und ohne ungefähre beschreibung der schwerpunkte fällts mir etwas schwer, auf dem ersten blick finde ich drei der Möglichkeiten interessant!


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 15:56 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 02.10.2009, 11:29
Beiträge: 113
Hallo, also zuerst mal danke für das rege Interesse und wir werden uns bemühen, so gut es geht die Dinge klar zu formulieren und zu beantworten. Es ist jedoch ein fortlaufender Prozess und daher ist vieles was wir sagen halt der "momentane Stand" der Dinge ...

also @ englische sprache: sieht momentan so aus als ob alle schwerpunkte auf englischer sprache abgehalten werden. bezüglich des gesamten masters ist es etwas schieriger (da ja die kernfächer auch noch sind), da es nicht bei allen fächern sinn macht (skills des vortragenden, inhalte der LVA, ...) im großen und ganzen wird jedoch bis auf wenige Lehrveranstaltungen der Master auf englisch abgehalten werden. Zu beginn gab es Kooperations-Vorstellungen mit der MedUni Wien und diese hätte verlangt, dass der Master auf Englisch ist (da in Österreich Fremdsprachige Studien zimlich einfach Zugangsbeschränkt werden können - ist jedoch hinfällig).

@ die ungefähre beschreibung ist etwas schwieriger - wir werden auf jeden Fall versuchen nach der nächsten Fachstuko (sollt im jänner sein) mehr infos (dann schon halbwegs gut aufgearbeitet) hinaus zu geben. Wie gesagt ist dies ein fortlaufender Prozess...

@ medizinischer bzw. Biopharmaceutical Technology wie er eigentlich heißt: ja da gab und gibt es lange diskussionen innerhalb der schwerpunktgruppe (also auch bei den lehrenden). Wichtig ist einfach, dass dies ja nur ein Schwerpuntk im Master Biotechnologie ist sprich schlussendlich ist mensch trotzdem Biotechnologe/in und deswegen die eher produktorientierte Ausrichtung. Nichts desto trotz wird es in diesem schwerpunkt platz für Immunologie und auch Vakzin-Produktion, Wirkungsmechanismen der Immunantwort etc... geben. In bestimmten Bereichen wird sich dies jedoch mit dem Biochemical and Bioprocess Engineering Schwerpunkt überschneiden. Deswegen auch der Name - es handelt sich nicht um einen rein Medzinischen Schwerpunkt.

Ps: der Medzinische Master geistert ja schon immer in den Köpfen der Studierenden/Lehrenden herum und zwar auf Grund dessen, dass es Bestrerbungen gibt und gab eine Kooperation mit Med-Uni/ Vet-Med einzugehen. Der Schwerpunkt ist jedoch etwas anders, dass sei hier ganz klar gesagt und wie es aussieht bekommen wir zum Teil die Expertise von externen Vortragenden (von der Vet-Med bzw. Med-Uni) - jedoch ist dies noch alles im entstehen...

ach ja ... wie immer sind solche Umstellungen/ neue Master etc... eine Frage des Geldes. Wir konnten zwar im Bachelor einsparen jedoch sind gerad solche kooperationen echt teuer und da spielen sich die Verhandlungen auf Rektoratsebene ab!

_________________

" Nur durch beständige Ausführung des scheinbar Unmöglichen kann der Erfolg gesichert werden."  (Peter Kropotkin)



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 16:41 
Moderator
Moderator
LBT User Foto

Registriert: 04.11.2006, 13:07
Beiträge: 246
Wohnort: Kärnten
MichiK hat geschrieben:
fällt mit dem neuen Studienplan dann auch der Dipl. Ing?


Nein, er wird nach momentanem Stand bleiben und dafür setzen wir uns auch ein.
Für das Ausland heißt es dann equivalent zum Master of Science und wenn man einen Schwerpunkt-Master gemacht hat,
kriegt man das jeweilige supplement angehängt zB: Master of Biopharmaceutical Biotechnology

_________________

FachStuko LBT



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 17:37 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in
LBT User Foto

Registriert: 18.08.2010, 20:36
Beiträge: 236
XiBergerFabian hat geschrieben:
Ps: der Medzinische Master geistert ja schon immer in den Köpfen der Studierenden/Lehrenden herum und zwar auf Grund dessen, dass es Bestrerbungen gibt und gab eine Kooperation mit Med-Uni/ Vet-Med einzugehen. Der Schwerpunkt ist jedoch etwas anders, dass sei hier ganz klar gesagt und wie es aussieht bekommen wir zum Teil die Expertise von externen Vortragenden (von der Vet-Med bzw. Med-Uni) - jedoch ist dies noch alles im entstehen...
Was genau heißt das jetzt? Ist ein eigenständiger medizinischer Master im entstehen?

Peter hat geschrieben:
MichiK hat geschrieben:
fällt mit dem neuen Studienplan dann auch der Dipl. Ing?


Nein, er wird nach momentanem Stand bleiben und dafür setzen wir uns auch ein.
Bäh... wenn's nach mir geht, darf der ruhig fallen. ;/ "Ingenieur" klingt meiner Meinung nach furchtbar, aber das ist wohl Geschmackssache.

_________________



 



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 18.12.2011, 18:59 
Moderator
Moderator
LBT User Foto

Registriert: 04.11.2006, 13:07
Beiträge: 246
Wohnort: Kärnten
- Nein, es ist kein eigenständiger medizinischer Master im entstehen, mit dem momentanen Budget für Universitäten ist sowas nicht drin. Leider, da wird auch eine Uni-Mrd. in Schilling oder auch Euro nix dran ändern.

- Ingenieur klingt vielleicht doof, impliziert aber, das man eine gewisse Ahnung von technischen Abläufen hat, was es bei einem Master of Science nicht tut. Also wäre es eine klare Entwertung für jeden von uns und wir wären gleichgestellt mit jedem zB reinem Biologen. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber es sollte schon gewürdigt werden, dass wir uns durch die ganzen technischen Fächer gekämpft haben :)

_________________

FachStuko LBT



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Spezialisierung im Master?
 Beitrag Verfasst: 19.12.2011, 06:58 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in
LBT User Foto

Registriert: 04.11.2009, 19:35
Beiträge: 100
Hi

Wird sich beim LM-Master eigentlich aus was ändern?


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Masterstudium Biotechnologie » Allgemeines


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: