Statistiken
Posts
28.958
Topics
29.269
LBT USER
10.299
 
 
Im Forum online
30
Besucher
1
Registrierter
28
Gäste
Mitglieder: Majestic-12 [Bot]
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Anwesenheitspflicht
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anwesenheitspflicht
 Beitrag Verfasst: 01.10.2013, 10:50 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 14.11.2006, 21:38
Beiträge: 66
Hallo!
Ich bin zwar noch im Bakk, hab aber nur mehr ein paar Sachen und möchte deshalb schon ein paar Übungen aus dem Master vorziehen. Nur leider arbeite ich nebenbei und kann deshalb nicht immer anwesend sein... Wie ist es mit der Anwesenheitspflicht bei den Angewandte Mathe Übungen und bei Bioprocess-Engineering und bei Quality Management?
Kann ich die Übungen machen bevor ich mit dem Bakk fertig bin oder ist das abgeschlossene Bakk Studium Voraussetzung?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anwesenheitspflicht
 Beitrag Verfasst: 18.05.2015, 17:35 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 04.10.2012, 06:10
Beiträge: 19
Es kommt drauf an was ihr machen wollts. Die Übungen wie MOBI II und biochemische UE II kann man in bakk auch shcon machen. bei den prüfungen sind auch manche größtenteils ohne Anwesenheit schaffbar. Bioprocess engineuring ist kein beliebtes fach. angewandte mathe UE ist wohl anwesenheitspflicht, da kommts nicht drum. aber im SS sind hauptsächlich die schwerpunktfächer. wenn ihr schon wisst welchen schwerpunkt ihr machen wollts, könnts ihr die Prüfungen schon machen.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anwesenheitspflicht
 Beitrag Verfasst: 03.07.2015, 16:08 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in

Registriert: 11.11.2012, 12:46
Beiträge: 313
Zitat:
Kann ich die Übungen machen bevor ich mit dem Bakk fertig bin oder ist das abgeschlossene Bakk Studium Voraussetzung?


Wie das genau ist an der BOKU kann ich nicht sagen; es gibt jedoch an anderen Universitäten Regelungen, die es ermöglichen Übungen zu belegen WENN es ansonsten keine anderen Master-Studenten gäbe (sprich - gibt es andere Master-Studenten dann werden sie so oder so vorgereiht).

Dann gibt es noch rechtliche Bedenken, sprich, du musst "äquivalente Vorkenntnisse" bieten können. Meistens wird das über die Übungen individuell festgelegt, insbesondere im Bakk; im Masterstudium gibt es jedoch auch Voraussetzungen, zumindest an der TU Wien im Biotechnologie Master war es so.

An und für sich ist der Bakk Voraussetzung, es mag aber auf die individuelle Übung und den Betreuer ankommen.

Um ein Beispiel zu nennen: es gibt die Übung "Using Bioinformatics for expression profiling by Next Generation Sequencing (in Eng.)". Die ist eine Übung aus einem Wahlfach-Katalog, man kann sie aber so oder so machen (wenn es Plätze gibt). Sie hat keine Voraussetzung, empfiehlt aber eine andere Übung "Data Analysis" oder so aus dem Masterstudium, sprich sie ist eher für Masterstudenten konzipiert.


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Masterstudium Biotechnologie » Allgemeines


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: