Statistiken
Posts
28.616
Topics
29.053
LBT USER
9.713
 
 
Im Forum online
38
Besucher
1
Registrierter
36
Gäste
Mitglieder: ineshelnwein
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Prüfung ?
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 05.12.2009, 15:22 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 31.08.2008, 18:01
Beiträge: 16
Hallo,

ich würde mal gerne wissen wie man am besten für die Hygieneprüfung lernt.
Gibt es irgendwelche Kapitel bzw. Fragen die man weglassen kann, finde die Fragen alle etwas mühsam zu lernen (bezüglich, Größe, Kat. positiv, Oxidase negativ, etc.).

Wie ausführlich muss man denn beim Test beantworten, kann man auch einzelne Fragen etwas ausführlicher in Kombination mit anderen Dingen erklären?
Wie wird den generell der Test benotet, bzw. wie kann man bei der Prüfung posiitv abschneiden?
Wäre sehr nett wenn mir bitte jemand Antworten würde, da ich den Stoff zu vielen anderen Vorlesungen ziehmlich schwer finde.

lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 05.12.2009, 17:42 
Moderator
Moderator
LBT User Foto

Registriert: 16.12.2006, 18:34
Beiträge: 764
Wohnort: 1180 Wien
Schau mal unter Lernhilfen da findest du einiges!
Aber so wild is die Hygiene Prüfung echt nicht! Und ob und was man weglassen kann weiß ich jetzt nicht (ist scho zu lang her) würd nach Prüfungsfragen lernen

Zitat:
finde die Fragen alle etwas mühsam zu lernen (bezüglich, Größe, Kat. positiv, Oxidase negativ, etc.


was meinst du da damit?

Zitat:
Wäre sehr nett wenn mir bitte jemand Antworten würde, da ich den Stoff zu vielen anderen Vorlesungen ziehmlich schwer finde.


irgendwann wirst aber nicht drum herum kommen ;)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 05.12.2009, 20:00 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2008, 12:01
Beiträge: 196
Also die Fragen waren bei mir sehr ähnlich wie im Fragenkatalog.
Ich hab allerdings bemerkt, dass man nichts weglassen kann.
Manchmal werden die ganzen Bakterien und Würmer kam gefragt, bei mir allerdings sehr genau (Größe, Katalase, Gram usw).

Fazit: Man kann gut abschätzen was kommt, aber weglassen würde ich nicht allzu viel.

Viel Erfolg.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 06.12.2009, 00:57 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2006, 23:46
Beiträge: 349
was die Eigenschaften der Mo betrifft:

Gramverhalten merkst du dir eh durch die Kapitelnummer
FAST alle Mos sind Katalase positiv
Morphologie: ist aus dem namen ersichtlich, die meisten sind kurze stäbchen
Beweglichkeit: da kannst du mit vorwissen punkten

Das sind schonmal 4 Eigenschaften, die man sich rel. leicht merken kann. Dazu kommen halt noch organismus spezifische Sachen. Mein Tipp fürs Lernen: Leuchtstift nehmen und selektieren, außerdem Eselsbrücken bauen.

lernaufwand bei mir war eineinhalb Wochen (ohne Prfgs.fragen anschauen). Note steht noch nicht fest=)
Im Großen und ganzen allerdings nicht so schlimm!

lG
Michael


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 20.04.2010, 17:11 
Laborjunky
Laborjunky
LBT User Foto

Registriert: 30.11.2008, 17:45
Beiträge: 558
wie sieht es bei der prüfung aus, sind da viele tutoren dabei? helfen sie manchmal wenn man stecken bleibt? oder ist da nur der prof dabei? :mrgreen:

glg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 09.06.2010, 15:40 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2006, 18:09
Beiträge: 309
Wohnort: Wien
Aus dem Fragenkatalog werden völlig zufällig Fragen ausgewählt die dann kommen - d.h. man sollte nur was weglassen wenn man einer der Menschen ist die sich auf ihr Glück verlassen können ;)

Die Betreuung erfolgt meist durch jemanden der am Department arbeitet - nicht unbedingt durch den Prof.
Ich habe generell mit Prüfungen dieses Departments nur gute Erfahrungen gemacht was die Betreuung betrifft - man kann Fragen stellen wenn man sich nicht auskennt und es wird schon versucht einem alles klar zu machen.
Die Antwort einsagen tun sie einem allerdings natürlich nicht. Also wenn man nicht gelernt hat bringt einem das natürlich nichts ;)

Ich würde je nach Lerntyp 1-2 Wochen investieren und streng nach den Fragen lernen.

_________________

ざわ ざわ!



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 09.06.2010, 16:06 
Laborjunky
Laborjunky
LBT User Foto

Registriert: 30.11.2008, 17:45
Beiträge: 558
hab für die prüfung 3 tage gelernt (nur die fragen ausgearbeitet) und die prüfung geschafft.
wie du gesagt hast, waren die tutoren dort nett und sonst alles supi :)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 09.06.2010, 21:40 
Stammzellenforscher/in
Stammzellenforscher/in
LBT User Foto

Registriert: 28.09.2009, 20:48
Beiträge: 684
Nur zum Verständnis:
Man muss nur die Fragen, die online zur Verfügung stehen, ausarbeiten und lernen!?

Das is ja mal ein "Service". Es sind natürlich nicht gerade wenige Fragen, aber man hat eine sehr nette Lernhilfe und -linie.

Wieviele Fragen werden eigentlich gestellt? Für die Prüfung wird ja nicht allzu viel Zeit eingeplant.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 10.06.2010, 08:20 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in
LBT User Foto

Registriert: 18.12.2007, 18:24
Beiträge: 97
5 oder 6 Fragen. Ja das ist schon sehr nett mit den Prüfungsfragen. Gibt glaub ich sogar bereits ausgearbeitete. Aber eigentlich deckt diese Liste alle Folien aus der Vorlesung ab, dh können muss man alles ;)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 10.06.2010, 08:40 
Laborjunky
Laborjunky
LBT User Foto

Registriert: 30.11.2008, 17:45
Beiträge: 558
es gibt eine ausarbeitung. die auswendig lernen (ist eh fast wie das skript) und dann passts. nett vom prof dass er seine fragen online gestellt hat :)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 12.06.2010, 10:48 
Stammzellenforscher/in
Stammzellenforscher/in
LBT User Foto

Registriert: 28.09.2009, 20:48
Beiträge: 684
Wo genau kann man sich die Ausarbeitung denn downloaden?
Hier bei den Prüfungsfragen nicht.

Mfg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung ?
 Beitrag Verfasst: 12.06.2010, 12:04 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 07.10.2008, 13:47
Beiträge: 54
downloads.php?cat=12

hier sind einige hygiene ausarbeitungen

greez, salat

_________________

Erfolgsrezept: Oft auf der Uni, noch öfter im Forum



Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Biologie, Biochemie, Mikrobiologie, Genetik » Hygiene VO


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: