Statistiken
Posts
28.442
Topics
27.427
LBT USER
9.345
 
 
Im Forum online
36
Besucher
1
Registrierter
34
Gäste
Mitglieder: Majestic-12 [Bot]
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Rechenteil
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rechenteil
 Beitrag Verfasst: 25.06.2018, 08:11 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 08.10.2017, 14:28
Beiträge: 1
könnte mir jemand sagen was man sich für den Rechenteil genau anschauen muss?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechenteil
 Beitrag Verfasst: 10.09.2018, 17:38 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 27.09.2013, 20:28
Beiträge: 5
seit wann gibt es ein Rechenteil?!


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rechenteil
 Beitrag Verfasst: 12.09.2018, 08:47 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 05.11.2014, 12:08
Beiträge: 1
Hallo Lukas!

Bei der AC - VO Prüfung gibts nicht "direkt" einen Rechenteil (also du musst definitiv keinen Taschenrechner verwenden) (: Was man allerdings verstehen sollte, (und am ehesten noch mit Rechnen zu tun hat) sind pH - Wert Bestimmungen bei der Säure - Base Titration wie z.B.: HCl + NaOH (beides 0,1 mol/L) zeichnen Sie die markanten Punkte und beschreiben sie formell, wie man den pH - Wert berechnet... Was relativ leicht ist (gibt viele Videos und Erklärungen dazu, auch im Skriptum).

Dann wären da noch die Redoxreaktionen, bei denen man die Oxidationszahlen etc. beschreiben muss (aber wieder gilt --> wenn mans einmal verstanden hat, muss man nicht rechnen). Die Reaktionsgleichungen findest du bei den Altfragen Zusammenfassungen.

Ansonsten gibt es noch eine Frage, bei der man das Potential einer NWE mit reinem Wasser und einer zweiten NWE (galv. Element). ausrechnen soll. Die Frage findest du in der Zusammenfassung von Vanessa Kremser. Einfach Nernst'sche Gleichung für die NWE angeben und für log(H+) 7 einfügen (da pH Wasser = 7). Kommt dann -0,413 V heraus.

Schau dir am Besten die Kapitel d. Titrationen und Potentiometrie (+Altfragen) gut an, dann wirst du bei der Prüfung keine Probleme haben. Viel wichtiger als diese kleinen "Rechnungen" sind meines Erachtens nach die Skizzen der verschiedenen Prinzipe, Elektroden, Detektoren, etc. denn die kommen 100% bei jeder Prüfung!

Viel Erfolg beim Lernen!
P.s. vllt. meintest du auch die Laborprüfung der Instrumentellen/Analytischen Chemie, bei der sehr wohl gerechnet werden muss --> siehe Altfragen und Anhang in den Skripten


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Chemie » Analytische Chemie VO


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: