Statistiken
Posts
28.677
Topics
29.082
LBT USER
9.753
 
 
Im Forum online
26
Besucher
0
Registrierter
25
Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Spezifische Wärmekapazität von Sauerstoff
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spezifische Wärmekapazität von Sauerstoff
 Beitrag Verfasst: 19.04.2018, 16:04 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 29.09.2015, 12:45
Beiträge: 2
Hallo! Kann mir jemand bei dem Bsp. helfen?

1. In einer isolierten Apparatur zur Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität von Sauerstoff befindet sich ein Heizdraht.Die Temperatur des Gases beträgt 295,2 K. Das Volumen des Gases beträgt 533 mL und es herrscht Umgebungsdruck. (Normaldruck)
Der Heizdraht wird für 4s eingeschaltet und das Volumen erhöht sich auf 573 mL.
Skizze und Daten der Apparatur gegeben (Spannung: 9V; Stromstärke 0,395 (oder so) Ampere. Hinweise waren gegeben:
1. Die elektrische Energie berechnet sich durch: Wel=U*I*t
2. Bei diesem Beispiel hilft es wenn Sie an das Normvolumen denken
Zu berechnen:
a) dH
b) molare Wärmekapazitäten cmp und cmv c) dU
d) Volumenänderungsarbeit


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Verfahrenstechnik » Thermodynamik VO


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: