Statistiken
Posts
28.958
Topics
29.269
LBT USER
10.299
 
 
Im Forum online
32
Besucher
0
Registrierter
31
Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Einreichen Bachelorarbeit
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 20.04.2013, 14:56 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.04.2008, 09:00
Beiträge: 20
Hallo!

Der Betreuer meiner Bachelorarbeit hat gesagt, es passt alles... Aber er weiß nicht genau, was jetzt zu tun ist... Die Frage ist nun, wie es weiter geht, muss ich so wie bei der Masterarbeit irgendwo was einreichen? Oder muss er mir nur eine Note auf das Bachelorseminar geben?

Ich wäre für Hilfe sehr dankbar, da ich bis Ende der Nachfrist noch das Bakk abschließen und noch ins Master inskrebieren möchtel...

Vielen Dank!!

Lg Gottschalk


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 20.04.2013, 16:50 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in
LBT User Foto

Registriert: 12.09.2008, 12:56
Beiträge: 168
Wohnort: Krems a. d. Donau
Du brauchst jtzt 2 Sachen:
1) Eine Note fürs "Bachelorseminar"
2) Eine Beurteilung (separat!) deiner BA-Arbeit

Beides wird ins BOKUonline eingetragen. Steig deinem Betreuer am besten ein bisserl aufd Zechen damit was weitergeht. Danach reicht meiner Erinnerung nach ein formloses Mail an die Studienabteilung dass du deinen Bachelor abschließen willst.

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 08:34 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.04.2008, 09:00
Beiträge: 20
Ich werd ihm auf die Zehen hüpfen :D !!

Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort, war sehr hilfreich!!!

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 14:23 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 23.12.2008, 14:00
Beiträge: 57
Wie viele tagen sind es zwischen einreichung der unterlagen für den bachelor abschluss und die masteranmeldung? Oder erfolgt die masteranmeldung sofort?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 15:38 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in
LBT User Foto

Registriert: 12.09.2008, 12:56
Beiträge: 168
Wohnort: Krems a. d. Donau
Nach dem Eintragen aller notwendigen Noten im BOKUonline muss dir noch ein Bescheid (=Bachelorzeugnis) ausgestellt werden.......hat glaub ich 'ne Woche oder zwei gedauert?....Ka. Das Anmelden für den Master danach geht so was von formlos: Eine E-Mail an die Studienabteilung reicht wieder völlig aus. Passiert innerhalb eines Werktages...^^

Wenn du's eilig mitn Abschluss hast, würde ich das in deiner E-Mail (so höflich wie möglich) erwähnen. Dann bearbeiten sie deinen Fall vielleicht etwas prioritärer (is das ein Wort?)

lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 17:22 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 04.01.2013, 09:29
Beiträge: 102
Bei der gelegenheit hätte ich jetzt auch noch eine Frage.
Was ist wenn man zu viele Wahlfächer gemacht hat.
Angenommen man braucht noch 1 ECTS hat aber nur ein 2 ECTS Fach übrig.
Kann man dann einfach zu viele verwenden oder ist das verboten und dumm?
Oder sollte man besser irgend ein 1 ECTS Fach nicht eintragen (Bsp. Chemisch Rechnen I) und dann im Master als freies WF verwenden?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 17:30 
Mikroskopierer/in
Mikroskopierer/in
LBT User Foto

Registriert: 18.08.2010, 20:36
Beiträge: 236
Sicher darfst du zu viele haben. Nur wenn du zu wenig hast wird's kritisch.
Wie du das mim Master handhabst ist deine Sache. Du kannst die LVAs mitnehmen, aber musst nicht. Acht jedenfalls darauf, dass du 6 Pfilchtwahlfach ECTS hast und 12 freie Wahlfach ECTS.

_________________



 



Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 21.04.2013, 17:44 
Eprouvettenschüttler/in
Eprouvettenschüttler/in

Registriert: 04.01.2013, 09:29
Beiträge: 102
Triologie hat geschrieben:
Sicher darfst du zu viele haben. Nur wenn du zu wenig hast wird's kritisch.
Wie du das mim Master handhabst ist deine Sache. Du kannst die LVAs mitnehmen, aber musst nicht. Acht jedenfalls darauf, dass du 6 Pfilchtwahlfach ECTS hast und 12 freie Wahlfach ECTS.


Alles klar - danke!
Und 8 von den gesamten (also Pflicht + freie WFs) müssen englische WF sein - richtig?


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 23.06.2016, 20:42 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Hallo!

Ich hätte auch eine Frage bezüglich der Benotung der Bachelorarbeit. Ich hab im Boku online mittlerweile für das Bachelorseminar eine Note eingetragen die auch schon von der Studienabteilung übernommen wurde. Allerdings ist sozusagen bei der Bachelorarbeit selbst noch immer der Status orange bzw. in Bearbeitung. Die Note für das Bachelorseminar hab ich schon vor zwei Wochen eingetragen bekommen und jetzt wollte ich fragen ob das normal ist, dass die Eintragung der Bachelorarbeit selbst so viel länger dauert? Bzw. weiß irgendwer an wen ich mich da wenden könnte? In der Hilfe von Boku online steht, dass "orange" im Fall einer Abschlussarbeit bedeutet, dass die Arbeit noch nicht von der Fachabteilung oder so angenommen/bestätigt worden ist.

Vielleicht kann ja irgendwer seine Erfahrungen bzgl. der Benotungsdauer teilen ;)

Danke und lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 30.07.2016, 14:26 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 13.12.2012, 09:20
Beiträge: 14
Hallo Anja!

Hab gerade dasselbe Problem. Wie lange hat das dann bei dir gedauert bist der Punkt grün war?

LG


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 03.08.2016, 15:45 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 16.10.2012, 09:40
Beiträge: 66
Im Endeffekt hab ich dann bei der Studienabteilung angerufen und die haben mir gesagt, dass ihnen noch ein Prüfungsprotokoll zur Bachelorarbeit fehlt, das der Prof. ihnen schicken muss. Also falls bei dir auch schon länger nur das Seminar und nicht die Bachelorarbeit selbst grün sind, würd ich mal deinem Betreuer schreiben. Hat sich bei mir dann ganz schnell erledigt ;)

Lg


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 22.02.2018, 18:54 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 22.02.2018, 18:49
Beiträge: 2
Hallo! Ich möchte einen Ghostwriter empfehlen, der als der beste von allen Unternehmen ist. Wenn Sie ihre Dienste benutzen, bedauern Sie nicht! Sie haben sehr günstige Preise, die jeder Student sich erlauben kann. Sie mögen Ihre Arbeit und bemühen sich, diese Arbeit ausgezeichten zu erledigen! Wenn Sie sich entschieden, selbst zu schreiben, dann finden Sie auf ihre Webseite viele Empfehlungen für leichtes Schreiben. Leichtes Schreiben der Forschungsarbeit hier Aufsatz Dienst. Mit ihrer Hilfe werden Sie gute Noten bekommen und positive Meinungen Ihres Lehrers hören. Verlieren Sie keine Chancen für das leichtes Leben ohne Sorgen und deshalb schreiben Sie gleich diesem Unternehmen.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 22.03.2021, 10:55 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 22.03.2021, 10:52
Beiträge: 9
Bin auf dein Thema hier im Forum gestoßen und möchte meine Meinung immer noch teilen. Also ich müsste auch meine Dissertation letztens abgeben, aber leider hatte ich Schwierigkeiten sie Fertigzuschreiben.

Daher habe ich Hilfe von einem Ghostwriter beantragt, denn ich online über https://essayhilfe.de/dissertation/ gefunden habe.

Sie schreiben auch Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Facharbeiten und viele andere Arbeiten zu echt guten Preisen.

Gerne kann ich euch empfehlen einen Blick dort mal zu werfen und sicherlich werden sie euch auch weiterhelfen! :)


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einreichen Bachelorarbeit
 Beitrag Verfasst: 23.03.2021, 11:01 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 24.04.2013, 19:34
Beiträge: 19
Und das schreibst du noch hier rein? Du bist schon sau zaach :evil:


Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: