Statistiken
Posts
28.392
Topics
29.488
LBT USER
10.840
 
 
Im Forum online
26
Besucher
0
Registrierter
26
Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
 
 
LBT - Lebensmittel und Biotechnologie • Thema anzeigen - Dropbox Ordner LBT_2011
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dropbox Ordner LBT_2011
 Beitrag Verfasst: 29.04.2013, 20:14 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen
LBT User Foto

Registriert: 11.12.2007, 15:03
Beiträge: 77
Wohnort: Perchtoldsdorf
ich verstehe auch nicht ganz warum es einige gibt die sich sowohl in der FB Diskussion als auch hier durch jede Kleinigkeit perönlich angegriffen oder beleidigt fühlen.
Wenn jemand im Studienjahr 2011 begonnen hat ist er jünger weil er kürzer an der BoKu studiert als jemand der 2008 angefangen hat.
Das ist weder eine beleidigung noch "über die Leute herziehn" sondern eine einfache Form damit alle verstehen worums geht.
Ich bin froh dass so eine rege Diskussion entstanden ist und nach einer Lösung gesucht wird damit
a) alle an alle Unterlagen kommen
b) keine Unterlagen verloren gehen
c) es möglichst einfach für alle funktioniert
d) wir eine Möglichst große Informationssammlung zusammentragen

ich denke die obigen Punkte waren auch Gründe warum eine Dropbox gegründet wurde. Warum arbeiten wir also nicht alle GEMEINSAM an einer super Lösung :-) und hören mit der i Tüpfelchen reiterei auf ob evt. Ganzz vielleicht nicht unter umständen doch alles ganz böse von uns gemeint war :-D
war es nämlich nicht!


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dropbox Ordner LBT_2011
 Beitrag Verfasst: 17.07.2013, 08:20 
Versuchskaninchen
Versuchskaninchen

Registriert: 14.12.2011, 10:52
Beiträge: 40
Es gibt doch nichts Schöneres, als dass hier im Forum die Frage nach der sagenumwobenen Lernhilfe gestellt wird, die nirgends in den LErnkatalogen gefunden werden kann.

Ein wenig Networking betreiben und schwuppps- LINK zur DROPBOX wo es "unglaublich viele" interessante Hilfen, Beispiele, Zeichnungen etc. gibt. :lol:


Ich persönlich finde es toll, dass z.B. die Berechnungen bzw. Zeichnungen (z.B. von den Prozesstechnik-Programmen) auf DROPBOX vorhanden sind, damit man sich ggf. bei Unklarheiten so weiterhelfen kann.

Die LBT Forum - Lernkataloge werden von mir "lediglich" dazu genutzt, die aktuellsten Prüfungsfragen für die Ausarbeitung zu erhalten und ggf. im Forum bei weiteren, ergänzenden Fragen nachzufragen.

Ich denke nicht, dass die DROPBOX-Infos auf Dauer verloren gehen werden, denke schon, dass regelmäßig der entsprechende Link verteilt wird.


Nach oben 
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dropbox Ordner LBT_2011
 Beitrag Verfasst: 23.07.2013, 07:45 
Zellenzähler/in
Zellenzähler/in
LBT User Foto

Registriert: 06.11.2006, 18:09
Beiträge: 309
Wohnort: Wien
Ich halte die Sammlung von Informationen hier im Forum (oder vma auf einem ftp Server) auch für sinnvoller als eine Dropbox - vorallem aus dem Grund, dass aus einer Dropbox eben sehr schnell Infos verloren gehen können.

Toll wäre auch von Zeit zu Zeit "peer reviewing" der vorhandenen Materialien...denn die am schönsten ausgearbeitete Zusammenfassung bringt nichts, wenn sie schlicht und einfach falsch ist. Ist aber wohl nicht umsetzbar, so realistisch bin ich schon.
Andererseits bin ich sowieso der Meinung, dass man ohne vernünftiges Buch eh nicht sehr weit kommt. Eine Zusammenfassung kann (vorallem wenn es nur wenig oder schlechte Materialien vom Prof. gibt) ein super Leitfaden sein...aber mehr ist sie meistens nicht (meiner Erfahrung nach).

Ich bin definitiv ein "alter Hase" und mittlerweile im Master, werde aber in Zukunft trotzdem meine Infos nur im Forum teilen.
Das Forum hat nämlich auch den riesigen Vorteil, dass es eben ein FORUM ist: also ein Platz, wo man gleich über Inhalte diskutieren und Fragen stellen kann!

Mit der Dropbox braucht man um zu diskutieren oder Fragen zu stellen zusätzlich noch eine entsprechende Facebook-Gruppe...und, glaubt es oder nicht, nicht jeder hat Facebook oder verbringt gern viel Zeit dort! ;)
Nachteil an so einer Facebook-Gruppe ist auch, dass es eben keine Threads gibt, sondern nur haufenweise bunt druchgewürftelte Postings. Man kann also nicht vernünftig schauen, ob vielleicht die eigene Frage nicht eh schon beantwortet wurde.

Und gerade das hier erwähnte Networking hat viel mit Kommunikation zu tun - etwas, dass in einem Forum, vorallem themenorientiert, leichter geht als via Dropbox + Facebook.

Ich habe nicht den Eindruck, dass hier jemand die Dropbox oder das Forum schlechtreden möchte, ich persönlich (ACHTUNG: MEINUNG!!!!!!11!!!!) verstehe nur die Vorzüge von Ersterer einfach nicht.

_________________

ざわ ざわ!



Nach oben 
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Foren-Übersicht » LBT Talk » LBT - Forum - Feedback + Hilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: