Statistiken
Posts
28.797
Topics
29.162
LBT USER
9.973
 
 
Im Forum online
Wer ist online? In diesem Abschnitt Online:
19 Besucher
0 registrierte
18 Gäste
Mitglieder: 0 Mitglieder
Inaktivierung von Mikroorganismen in Phycocyanin-haltigen Formulierungen mittels thermischen und innovativen nicht-thermischen V
Diplom/Masterarbeit
Angebot online seit:
Mo 2 Mär 2020
Arbeitsort:
Kein Ort angegeben
Firma/Kontakt:
Felix Schottroff
felix.schottroff@boku.ac.at
 
 










Phycocyanin ist ein färbendes Protein, welches z.B. aus Mikroalgen gewonnen werden kann. Es handelt sich um das einzige natürliche blaue Pigment für Lebensmittelanwendungen, welches derzeit zugelassen ist. Aufgrund seiner Eigenschaft als Protein ist Phycocyanin jedoch anfällig für thermische Denaturierung, was die Haltbarmachung erschwert. Daher sollen in der Arbeit verschiedene thermische sowie innovative nicht-thermische Verfahren (Hochdruck, Pulsed Electric Fields) sowie unterschiedliche Formulierungen untersucht werden, hinsichtlich mikrobieller Inaktivierung sowie Qualitätserhalt des blauen Proteins.


Bei Interesse gerne per Email melden.


Viele Grüße


Felix


Weitere Details finden sich hier:

https://bokubox.boku.ac.at/index.php/#78b4d3c6bb93aae4cd8c376f1539235f